Finale des Rookies-Cup in Halle

halle 2017
[ BILDER ]

Der letzte Lauf - und somit das Finale - des "Haibike-Rookies-Cup" fand am Sonntag in Halle bei der Radunion statt. Auch wir waren wieder mit fünf Sportlern vertreten. Nach einem entspannten Sprint, welcher die Startreihenfolge festlegte, ging es für die verschiedenen Altersklassen quer durch die Dölauer Heide. Begonnen wurde mit den Kleinsten der U9, in welcher Magnus Ketscher ein tolles Rennen absolvierte. Im Anschluss durften sich Lisa Fritzsche und Paula Demmrich auf die Strecke begeben. Für beide Mädchen endete das Rennen mit sehr guten Podestplätzen. Lisa belegte den dritten und Paula den ersten Platz! Diese Platzierungen konnten die Mädels auch in der Gesamtwertung erzielen und wurden damit für eine super Saison belohnt. Das Rennen der U15 sollte spektakulär und verdammt knapp enden: Nachdem sich Tim John drei Runden auf dem dritten Platz halten konnte, wurde es am Ende leider nur ein undankbarer aber trotzdem hart erkämpfter Platz vier.

Dies hatte jedoch keine Auswirkungen auf seinen hervorragenden dritten Platz in der Gesamtwertung! Auch für Nico Müller verlief das Rennen sehr gut und er konnte mit einer tollen Platzierung das Rennen beenden. Abschließend durfte die U17 noch ihr Können unter Beweis stellen. Sechs von sieben Runden führte Leon Möller mit gigantischem Abstand das Feld an. Leider musste er aufgrund gesundheitlicher Probleme die letzte Runde etwas ruhiger angehen lassen und beendete das Rennen mit einem fünften Platz. Doch auch diese Platzierung konnte ihm den Gesamtsieg nicht wegnehmen. Herzlichen Glückwunsch allen Sportlern für dieses letzte tolle Rennen in Halle und eine gelungene Rookies-Cup-Saison!