Rookies-Cup Trainingslager und Lauf #3

Drucken
Kategorie: Aktuell
Veröffentlichungsdatum
wernigerode 2017

Über das lange Himmelsfahrtswochenende Ende Mai ging es vereinsübergreifend mit den Rookies-Cup Teilnehmern in den Ostharz. In diesem Jahr sollte das Trainingslager unter Leitung von Winfried Kreis (White-Rock Weißenfels) in Stecklenberg bei Thale stattfinden. Insgesamt waren 140 Teilnehmer aus vielen Vereinen vor Ort. Bei schönem Wetter standen für unsere sechs Nachwuchssportler 4 unterhaltsame Tage auf dem Plan. Donnerstag nach der Ankunft sowie am Freitag ging es für jede Altersklasse entsprechend auf eine geführte MTB-Tour rund um Thale: Teufelsmauertrail, Viktorshöhe, Hexentanzplatz, Talsperrentrail und vieles mehr - es war für jeden etwas dabei. Kein Trail wurde ausgelassen und die Sportler konnten sich gegenseitig etwas abschauen und ihre Fahrtechnik anwenden.

Samstag standen die verschiedenen Technikstationen auf dem Programm. Von den Trainern gab es viele Hinweise, wie man manche Passagen im Gelände fährt. Einen Höhepunkt gab es für die Großen: sie konnten den ganzen Tag am Rosstrappen-Downhill in Thale ihre Bergabtechnik schulen. Zum Abschluss des Wochenendes gab es noch den 3. Lauf des Rookies-Cup in Wernigerode am Sonntag. Der Bad Bikers Mtb-Sport e.V. lud im Rahmen des dortigen MDC ein. Die Strecken waren zwar eher eine Marathonstrecke, aber interessant und anstrengend bei 30°C im Schatten war es trotzdem. Im vorhinein mussten unsere Sportler Tim, Nico, Franz, Vincent, Paula und Hannes einen Technikparcour meistern. Gesteckt aus vielen Palletten und engen Kurven war er für alle sehr knifflig. Sie konnten ihre erlernte Fahrtechnik gut anwenden und viele Punkte sammeln. Pünktlich zum Höchststand der Sonne am Mittag wurde das Rennen der U11 gestartet. Paula und Hannes konnten gleich am Start viele Plätze gutmachen und sich nach 4 harten Runden auf 11 und 12 unter den Jungs platzieren. Paula verteidigte ihr Rosa Trikot in der Mädchenwertung mit Platz 1 souverän. Im nachfolgenden Rennen der U15 standen Nico, Franz, Vincent und Tim in den vorderen Rängen der Startaufstellung. Kurz nach dem Start setzte sich Gregor Wiegleb (White-Rock Weißenfels) uneinholbar ab - Tim und Vincent kämpften dahinter um Platz 2 und 3. Leider hatten beide in der langen und holprigen Abfahrt zum Ziel immer wieder Probeme mit herunterfallenden Ketten und mussten oft vom Rad womit sie viel Zeit verloren. Für Vincent war die Mittagshitze schließlich zu heftig, er musste das Rennen mit Kreislaufproblemen auf Platz 3 liegend beenden. Nico und Franz konnten trotz der vielen Kilometer aus dem Trainingslager ein super Rennen fahren und sicherten sich Plätze in den Top-20. Völlig fertig beendete Tim nach 5 schweißtreibenden Runden das Rennen auf einem hervorragenden Platz 3. Nach der Siegerehrung machten wir uns nach 4 wunderschönen Tagen im Harz wieder auf die Reise nach Hause. Eins steht fest: Harz wir kommen wieder! Ein besonderer Dank geht an die Firma Edelstahlverarbeitung Richter GmbH für die Bereitstellung der Transporter für das diesjährige Trainingslager in Thale!