Nachwuchssichtung St. Ingbert

Drucken
Kategorie: Aktuell
Veröffentlichungsdatum
nachwuchs stingbert 2016

Wieder einmal reiste Leon, diesmal leider nicht mit Michael, am vergangenen Freitag den 10.06.2016 zur Nachwuchssichtung nach St. Ingbert im Saarland. Zusammen mit dem sächsischen Stützpunkttrainer Herrn Eichler und noch fünf weiteren Sportlern aus Sachsen wurde am Samstag im Sprint die Platzierung für das Rennen am Sonntag ausgefahren. Leon war in top Form und konnte im Viertelfinale der Heats trotz Pedalproblemen nach dem Start den 11. Platz erkämpfen. Dem schlechten Wetter zum Trotz, reihte sich Leon am Sonntag hochmotiviert in die dritte Startreihe ein. Beim Start hatte er kurz Probleme, konnte sich allerdings dank dem langen Startloop schnell an die Spitze vorkämpfen und die Einführungsrunde auf dem zweiten Platz beenden. Das Rennen musste nun in zwei Runden absolviert werden. Doch bereits in der ersten Runde sprang Leon zweimal die Kette herunter, was ihm auch in der zweiten Runde noch dreimal passierte. Durch seinen Kampfgeist fuhr er trotzdem noch auf einen sehr guten siebenten Platz und kann sich damit unter der Top-15 einen 12. Platz in der Gesamtwertung der Nachwuchsbundesliga sichern!